Kunden erreichen und begeistern,
trotz Corona

Es geht Bergauf! In der Event-Branche beginnen bereits die Planungen für die ersten
Präsenz-Tagungen, Teambuildings und Incentives in Q3 und Q4 2021.

Doch wie schaffen wir Sicherheit bei Events im „New Normal“?
Allen Ideen voran gehen 2021 folgende Rahmenbedingungen:

  • Geringere Teilnehmerzahlen als zuvor:
    Große Zusammenkünfte machen Platz für kleine und feine Begegnungen.
  • Präferiert werden Ziele in Deutschland:
    Kurze und individuelle Anreisewege per PKW und keine Einreise-Restriktionen sind Vorteile.
  • Outdoor ist das neue Indoor:
    Dort wo möglich, werden Events bevorzugt im Freien realisiert oder aber mit hohem Anteil im Freien.
  • Hygienekonzepte & Gesundheit:
    Wie auch im privaten Bereich, z. B. beim Restaurant-Besuch, sind auch bei Events alle gesetzlichen
    Bestimmungen vollumfänglich einzuhalten.
  • Hybride Umsetzung:
    Für alle Gäste, die nicht anreisen möchten oder können (aus dem Ausland z. B.),
    ist diese Möglichkeit der Kommunikation ein zeitgemäße und sinnvolle Präsentationform.
    Auch, um neue Leads zu generieren.
Ihre Ansprechpartnerin: Contact Persion Image Aida Mesic Geschäftsführerin

Das Event-Format im New Normal…

Keine Teilnehmerzahlen, aber dennoch
schnell viele Kunden erreichen.
Wie geht das zusammen?

Sie möchten schnell viele Kunden erreichen, aber nicht alle auf einmal?

Eine gute Format-Lösung sind Roadshows: Anstatt eine einzige große Veranstaltung mit allen
deutschlandweiten Kunden an einem Ort, veranstalten wir viele kleine Events über das ganze Land
verteilt im Stil einer Roadshow. Dabei ist nicht unweigerlich gemeint, dass wir mit dem Event-Truck
von A nach B nach C fahren, sondern dass wir viele Locations in Deutschland bespielen,
um dann im kleineren Kreise Ihre Kunden zu erreichen.

Eine weitere Möglichkeit, sind sog. „Back-to-Back-Events“: Auch hier erreichen Sie viele Gäste,
jedoch nicht alle gleichzeitig, sondern nacheinander. So definieren wir eine feste Location,
z. B. im Herzen Deutschlands, zu der Sie im Laufe von mehreren Tagen nacheinander
Ihre Zielgruppe einladen. Die Teilnehmer sind dann nicht alle auf einmal an einem Ort,
sondern teilen sich in kleinere Gruppen nacheinander auf, so dass pro Tag und pro Veranstaltung
weniger Gäste vor Ort sind.

Was sind die besten Locations
für Roadshows?

Hier empfehlen wir zu schauen, wo Sie Ihre Kunden am einfachsten
erreichen, wo Ihre Kunden ihren Firmensitz haben
bzw. empfehlen wir, Kundenkreise zu clustern.
Sind Ihre Kunden in ganz Deutschland gleich gut verteilt,
bietet sich die zentrale Lage Frankfurts sehr gut an oder
aber das nahe liegende Umland wie die Pfalz oder das Rheingau.
Sind Ihre Kunden eher regional verteilt, dann bieten sich diese Events
in der Nähe der heimischen Regionen Ihrer Kunden an.

 

Highlight: Hotel Buy-Out
exklusiv für Ihr Event

Ein besonderes Highlight für beide Formen ist die Buchung
eines kompletten Hotels allein für Ihre Gruppe.
So garantieren Sie vollständige Privatsphäre und Sicherheit,
haben darüber hinaus erstklassige Branding-Optionen,
fördern Zusammenhalt und geben Ihren Teilnehmern
eine ganz besondere Wertschätzung. Ein stilvolles Ambiente
für außergewöhnliche Firmenevents in Exklusivität bieten
z. B. (Hotel)-Schlösser, die wir deutschlandweit
aus unserem Portfolio zur Verfügung stellen können.

Welche Events bieten sich
für Roadshows an?

Alle gängigen und bekannten Formate bieten sich
auch für Roadshows oder Back-to-Back-Events an.

Der Anlass kann z. B. ein Product-Launch sein,
ein Strategie-Meeting, eine Schulung, eine Kamin-Runde
mit VIP-Kunden uvm.
Auch Teambuilding und Networking Events lassen sich
mit den entsprechenden Hygiene-Maßnahmen
sehr gut integrieren.

 

Outdoor ist das neue Indoor –
Welche Ideen gibt es
für Roadshows?

  • Locations mit viel Außenfläche, im Idealfall überdacht
  • Nutzung mobiler Überdachungen/Großschrime.
    Aufgrund der hohen Nachfrage ist hier eine
    langfristige Planung von Vorteil.
  • Tagungen und Meetings im Freien: Am Berg, am See, …
  • Rahmenprogramme mit Aktivitäten im Freien wie
    z. B. Weinproben in den Weinbergen des Rheingaus oder der Pfalz
  • E-Bike-Touren, Walking-Meetings durch Weinberge,
    am Strand, am Meer…  und alle weiteren Outdoor-Events
  • Outdoor-BBQs, Foodtrucks

Die Natur ist ein idealer Begleiter für Meetings & Events:
Ob im Bayerischen Wald, im Allgäu, an Nord- und Ostsee,
am Tegernsee, auf der Zugspitze oder im Berchtesgadener Land.

Hygiene und Gesundheit:
Welche Maßnhamen bietet Maximize?

Die Anforderungen an Hygiene im öffentlichen Bereich sind
vielfältig und gewinnen – besonders in der aktuellen Lage –
immer mehr an Bedeutung. Für Veranstaltungen im
Pandemiekontext müssen zukünftig Hygienekonzepte erstellt werden.
Mit unserer Qualifikation zum „Hygienebeauftragte/r für die Veranstaltungswirtschaft“ profitieren Kunden ab sofort
von dieser Expertise. Auch Schnelltests sind für die Event-Branche
ein probates Mittel, um Kunden und Event-Crew zusätzlich
Sicherheit zu bieten. Und: Deutschland belegt beim
Covid-19 Safety Ranking Platz 1 weltweit.